Die Wolle für die Kuscheltiere kommt von

unseren Schafen



Im Mai wenn die Winterwolle zu warm geworden ist, werden die Schafe geschoren.




Die Wolle wird erst kalt, dann warm in Regenwasser gewaschen. Und später in Wind und Sonne getrocknet.


Dann wird sie zum Kardieren weggeschickt und kommt als weiches flauschiges Vlies wieder.